Mitwirkungsverfahren Gestaltungsplan „Rain“

Gestützt auf § 3 BauG liegt der Entwurf des Gestaltungsplans Rain zur öffentlichen Mitwirkung auf. Der Gestaltungsplan umfasst das Baugebiet im nordöstlichen Dorfteil zwischen der Egliswilerstrasse und der Eichbergstrasse.

In der Zeit vom 09. September bis 08. Oktober 2019 können die Unterlagen während der
ordentlichen Bürostunden bei der Bauverwaltung Seengen eingesehen werden. Die Unterlagen sind zudem auf der Homepage der Gemeinde Seengen www.seengen.ch aufgeschaltet.

Hinweise und Änderungsvorschläge können im Mitwirkungsverfahren von allen interessierten Personen innert der Auflagefrist schriftlich beim Gemeinderat, 5707 Seengen, eingereicht werden (§ 3 BauG, Art. 4 RPG). Beim Mitwirkungsverfahren handelt sich es noch nicht um das Auflageverfahren mit Einwendungsmöglichkeit gemäss § 24 BauG. Dieses Verfahren
erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im Anschluss an die kantonale Vorprüfung.

Fachgutachten  [PDF, 133 KB]
Gestaltungsplan  [PDF, 885 KB]
Lärmgutachten  [PDF, 2.00 MB]
Planungsbericht  [PDF, 45.0 MB]
Richtkonzept Analyse und Vorgehen  [PDF, 27.0 MB]
Richtkonzept Bebauung  [PDF, 46.0 MB]
Richtkonzept Umgebung  [PDF, 6.00 MB]
Sondernutzungsvorschriften  [PDF, 1.00 MB]
Umfeldanalyse  [PDF, 971 KB]


Meldung druckenText versendenFenster schliessen