Museum Alte Schmitte

 

Oberdorfstrasse 18
5707 Seengen


Die Räumlichkeiten in der Alten Schmitte können für Anlässe gemietet werden. Zudem kann auf Voranmeldung in der ursprünglichen Schmitte das alte Schmiedehandwerk miterlebt werden.


Kontakt

Verein "Alte Schmitte"
Präsident
Jörg Leimgruber
Unterdorfstrasse 26
5707 Seengen

Tel. 062 777 25 68

Vermietung
Nelli Ulmi
Egliswilerstr. 25
5707 Seengen

Tel. P 062 777 10 14
Tel. G 062 777 20 11

 


 

Historisches

1993 Der Verein "Alte Schmitte" wird gegründet. Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.
1990 Das Gebäude wird von der Gemeinde Seengen gekauft und umfassend renoviert.
1950 - 1959 Dr. Bosch führt in der Alten Schmitte die Steinzeitwerkstätte, welche sich heute im Burgturm befindet. Die Schmitte gehört zum Anwesen der Familie Holliger Sämi.
1881 Hans Häusermann ("Schmittehans") wird geboren. Er erwirbt 1916 das Gebäude von seinem Vater. Aufgrund seines regsamen Geistes und seiner Handwerkskunst geht er als Originial in die Chronik ein - und zwar weit über die Dorfgrenze hinaus.
1774 Die Schmiede im Oberdorf wird erbaut. Die Jahrzahl wird im mächtigen Türsturz über dem Eingang zur Werkstatt eingemeisselt.